powered by weltfussball.at

Uhrzeit 11.03.2018 16:30 Uhr Bundesliga 2017/2018 - 26. Spieltag

SV Mattersburg

2 : 2

RB Salzburg

Schiedsrichter:
Gerhard Grobelnik (Österreich)
Pappelstadion (Mattersburg/Österreich)
Zuschauer: 4176

11.03.2018 - 26. Spieltag
16:30 SV Mattersburg 2 : 2 RB Salzburg
10.03.2018 - 26. Spieltag
18:30 Wolfsberger AC 0 : 3 LASK
18:30 Admira Wacker 2 : 4 Sturm Graz
18:30 Austria Wien 4 : 0 SKN St. Pölten
16:00 SCR Altach 0 : 0 Rapid Wien

Letzte Aktualisierung: 02:52:30 aktualisieren

90' Smail Prevljak, Mann der Stunde bei Mattersburg:
"Wir hatten ein schwieriges Spiel. Das 2:2 geht in Ordnung, aber wir hätten mit mehr Gas drei Punkte holen können. Wir sollten ruhiger am Ball sein, jetzt geht es weiter!"
90' Fazit:
Mattersburg und Salzburg bleiben 2018 ungeschlagen und trennen sich 2:2. Farkas musste in Minute 12 mit Rot runter, trotzdem brachten sich die Salzburger mit 2:0 in Front. Zwei Elfmeter, aus Handspielen resultierend, brachten Mattersburg zurück zum Glück. Smail Prevljak erzielte seine Tore acht und neun in den vergangenen vier Spielen. Gerechtes Unentschieden in einer unterhaltsamen Partie!
90' Spielende
90' Salzburg noch mal im Ballbesitz, sie lassen die Zeit runterlaufen.
90' 60 Sekunden noch.
90' Viel deutet nun auf ein Remis hin. Mattersburg schmeißt noch mal alles nach vorne.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Schuss aus der zweiten Reihe, abgeblockt! Salzburg schwimmt nun ein wenig - ein seltenes Bild.
90' Stanković klärt mit einer Hand zur nächsten Ecke.
90' Viel spielt sich jetzt im Salzburger Strafraum ab, aber die Mattersburger bekommen keinen Abschluss hin. Immerhin Eckball.
89' Keine Gefahr, aber Salzburg weiterhin im Ballbesitz. Ćaleta-Car steht bei der zweiten Flanke jedoch im Abseits.
89' Eckball für die Gäste von rechts.
88' Prevljak will links in den Strafraum eindringen, lässt sich gegen zwei Gegenspieler aber zu theatralisch fallen. Grobelnik winkt vollkommen verständlich ab.
87' Hier verlässt noch niemand frühzeitig das Stadion. Alles ist weiterhin möglich.
85' Was wird Marco Rose seinen Spielern jetzt zukommen lassen? Sind die Tabellenführer hier mit einem Punkt zufrieden?
84' Der SVM gleicht in Überzahl einen 0:2-Rückstand aus, Prevljak trifft zum neunten Mal im vierten Spiel. Und beide Tore für Mattersburg fallen nach Handspielen Salzburger Abwehrspieler im Strafraum. Wahnsinn!
83' Jetzt kann es hier noch mal ganz schön spannend werden - ist Mattersburg satt?
83' Tooor für SV Mattersburg, 2:2 durch Smail Prevljak
Prevljak verlädt Stanković und schiebt flach unten rechts ein!
82' Elfmeter für Mattersburg!
Der Ball wird auf den zweiten Pfosten geschlagen. Samassekou geht mit den Händen zum Ball - kompletter Aussetzer des Defensivmannes!
82' Eckball für die Gastgeber von rechts.
81' Auf der anderen Seite versucht es Wolf von der Strafraumkante. Weit drüber, da war mehr Verlegenheit als Genauigkeit im Spiel.
81' Die Anzahl der hoch in den Sechzehner der Gäste fliegenden Bälle erhöht sich jetzt natürlich. Der Sturmtank wird gesucht - wird er noch gefunden werden?
80' Hoher Ball in den Sechzehner, Gruber kann das Leder aber nicht kontrollieren. Das hätte brenzlig werden können.
79' Die Zeichen stehen jetzt auf Brechstange, Mattersburg wird noch mal alles vorne reinwerfen.
79' Einwechslung bei SV Mattersburg -> Stefan Maierhofer
79' Auswechslung bei SV Mattersburg -> Michael Perlak
79' Der letzte Wechsel der Partie zeichnet sich ab, der Major macht sich bereit.
77' Gelbe Karte für Michael Novak (SV Mattersburg)
Nach einer Grätsche von hinten gegen Minamino auf der Außenbahn.
75' Doch dadurch entsteht keine Gefahr für Salzburg. Dennoch: Mattersburg drückt!
74' Pongračić geht mit beiden Füßen voran zum Ball, Prevljak wird getroffen. Freistoß für Mattersburg aus dem rechten Halbfeld.
73' Die nächsten Wechsel auf beiden Seiten. Mattersburg darf noch einmal wechseln, bei Salzburg werden die zehn Spieler das Spiel beenden, die auf dem Platz stehen.
72' Einwechslung bei SV Mattersburg -> Andreas Gruber
72' Auswechslung bei SV Mattersburg -> Masaya Okugawa
72' Einwechslung bei RB Salzburg -> Stefan Lainer
72' Auswechslung bei RB Salzburg -> Christoph Leitgeb
71' Renner spaziert links und geht in den Strafraum. Ein Übersteiger, ein Abschluss - eine Parade von Stanković, der rechtzeitig unten ist.
71' 20 Minuten plus Nachspielzeit sind es noch.
70' Aber noch bleibt den Hausherren genug Zeit und die Kräfte dürften bei in Unterzahl spielenden Salzburgern auch eher schwinden als beim SVM.
69' Mattersburg hat jetzt die Oberhand und kontrolliert Ball und Gegner weitestgehend. Doch benötigen die Gastgeber noch mindestens einen Treffer für einen Punktgewinn.
68' Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Nach einem Ziehen an Okugawas Trikot.
66' Doch Rath zirkelt das Leder rund einen Meter über den Querbalken.
65' Samassekou zieht das Foul gegen Prevljak, der sich den Ball am Gegenspieler vorbeigelegt hatte. 27 Meter zentraler Position, da ist was möglich!
64' Leitgeb wird draußen behandelt. Blutwunden von Stollen rührend zieren sein Schienbein.
63' Prevljak bekommt den Ball im Sechzehner hoch zugespielt, kann ihn sich aber nicht zurechtlegen. Salzburg klärt.
62' Die Heimelf erhöht den Druck, Salzburg präsentiert sich gesammelt in der Defensive.
61' Eine halbe Stunde ist noch im Pappelstadion zu gehen.
60' Berisha geht, er wird ein wenig geschont. Schon am Donnerstag wird er wieder gegen Dortmund gebraucht.
59' Einwechslung bei RB Salzburg -> Diadie Samassekou
59' Auswechslung bei RB Salzburg -> Valon Berisha
59' Eckball für Mattersburg von links. Malić köpft rechts am Tor vorbei!
58' Samassekou macht sich auf Seiten der Gäste zur Einwechslung bereit.
57' Das war auf jeden Fall eine angemessene Antwort auf den Rückstand von zwei Toren.
56' Der Anschlusstreffer - bringt er Mattersburg noch mal Aufschwung?
55' Tooor für SV Mattersburg, 1:2 durch Smail Prevljak
Trocken und hart in die Mitte geschossen, Stanković war auf dem Weg nach links unten. Achtes Tor im vierten Spiel für Prevljak!
54' Elfmeter für Mattersburg!
Renner will im Sechzehner flanken, Ćaleta-Car hat die Arme über dem Kopf und bekommt den Ball dagegen gespielt. Klarer Elfmeter.
53' Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Hannes Wolf
Salzburg kontert, Wolf bekommt den Ball hoch nach vorne zugespielt. Er schiebt mit links unten rechts ein, das war einfach und schlecht verteidigt.
53' Salzburg steht hinten sicher. Hinzukommen tun da Abspielfehler der Heimelf im Aufbauspiel.
52' Mattersburg zeigt sich gewillter, hier was zu reißen als noch in Durchgang eins. Das reicht jedoch noch nicht für Torchancen.
51' Renner flankt, der Ball wird von Stanković heruntergepflückt.
50' Pongračić legt Renner auf der linken Mattersburger Seite, Freistoß aus dem Halbfeld.
49' Freistoß Salzburg aus halblinker Position. Ulmer flankt, Gulbrandsen kann Volley abschließen - der Ball verspringt ihm jedoch und landet in Kusters Armen.
48' Mattersburg muss jetzt Dampf machen und auf den Ausgleich drücken. Zur Erinnerung: Die Burgenländer sind ein Mann mehr auf dem Feld.
47' Weiter geht es in Mattersburg und beide Teams haben gewechselt. Onguéné und Pink waren kurz vor der Halbzeit mit den Köpfen zusammengeprallt, beide sind nun draußen.
46' Einwechslung bei SV Mattersburg -> René Renner
46' Auswechslung bei SV Mattersburg -> Markus Pink
46' Einwechslung bei RB Salzburg -> Marin Pongračić
46' Auswechslung bei RB Salzburg -> Jérôme Onguéné
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeit-Fazit:
Salzburg führt in Mattersburg nicht unverdient mit 1:0. Obwohl die Gäste seit Minute 12 in Unterzahl spielen (Notbremse von Farkas) haben die Mannen von Coach Rose mehr vom Spiel.
Mattersburg agiert zu behäbig und wachte erst kurz vor der Halbzeit auf, als Pink einen Ball aus aussichtsreicher Position neben den Kasten setzte - gleich geht es hier weiter!
45' Ende 1. Halbzeit
45' Auf den zweiten Pfosten gezogen. Dort geht Pink hoch und köpft in die Mitte, wo aber kein Abnehmer an den Ball kommt!
45' Onguéné holt Prevljak nach einem schönen Trick des Bosniers von den Beinen. Freistoß links des Sechzehners der Gäste für den SVM.
45' Pink mit der Chance!
Der Angreifer verzieht aus 13 Metern nach einer Vorlage von Okugawa per Ferse - da war mehr drin!
45' Die Nachspielzeit läuft und Mattersburg versucht es noch mal in der Offensive.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45' Prevljak nimmt es am Sechzehner mit drei Mann auf - und verliert folgerichtig den Ball.
45' Freistoß für Salzburg von links des Strafraums. Der zweite Ball geht an Leitgeb, der von außerhalb des Strafraums abzieht - abgeblockt.
44' Mattersburg macht einfach zu wenig nach vorne. Dafür, dass sie ein Mann mehr sind auf dem Platz, kommt da zu wenig bei heraus.
43' Wieder geht Yabo auf rechts durch und flankt gefährlich - geklärt zur Ecke für Salzburg.
43' Die Heimelf läuft den Gegner nun früher an, Salzburg befreit sich aber gekonnt und wartet auf eigene Möglichkeiten.
42' Beide Mannschaften sind nun wieder vollzählig, abgesehen von Salzburgs Farkas, der in Minute 12 das Feld mit einer roten Karte verlassen musste.
41' Zudem bekommt Onguéné noch einen blauen Turban aufgesetzt.
40' Drei Klammern halten die Wunde beim Salzburger dicht, Pink und er werden gleich weitermachen können.
39' Auch der Salzburger steht wieder. Etwas benommen wird er vom Blut befreit.
38' Pink hält sich den Schädel, steht aber schon wieder. Onguéné wird weiter behandelt, das sieht nicht gut aus.
37' Onguéné und Pink stoßen im Luftkampf mit den Köpfen zusammen, beide bleiben im Mittelkreis liegen. Bei Onguéné fließt Blut, beide werden behandelt. Das sah schmerzhaft aus.
37' Lattenknaller von Wolf!
Die Mattersburger bekommen den Ball nichts aus dem Strafraum, Wolf schnappt sich den Ball und zieht aus 14 Metern ab - der Ball knallt an den Querbalken!
36' Ulmer holt auf links einen Eckball raus.
35' Gerald Baumgartner an der Seitenlinie ist nicht zufrieden mit dem Auftreten seiner Elf. Marco Rose hingegen sitzt ruhig auf der Bank.
34' Dass die Salzburger in Unterzahl spielen, ist dem Spiel hier nicht wirklich anzumerken.
33' Mattersburg agiert hier zu passiv, Salzburg zieht weiter sein Spiel auf und stößt auf wenig Gegenwind.
32' Gelbe Karte für Masaya Okugawa (SV Mattersburg)
Er trifft Berisha mit den Stollen am Oberschenkel, als er zu forsch mit dem Fuß zum Ball geht.
31' Man kann jetzt sehen, dass Mattersburg nicht mit einem Rückstand in die Pause gehen will. Eine Viertelstunde bleibt den Burgenländern noch.
30' ... auf Malić, der den Ball per Kopf aber knapp über das Tor setzt!
30' Freistoß für Mattersburg von der rechten Aussenlinie auf Höhe des Strafraums. Perlak flankt...
29' Jetzt muss die Heimelf aufmachen und sich aktiver ins Spiel einbringen.
28' Siebtes Tor für den Angreifer der Salzburger. Kuster war noch am Ball, konnte das Leder aber nicht am Tor vorbei lenken.
27' Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Fredrik Gulbrandsen
Führung in Unterzahl! Yabo startet auf rechts zur Grundlinie durch, butterweiche Flanke in die Mitte zu Gulbrandsen, der aus sechs Metern einköpft! Da war niemand beim Norweger.
27' Sonderlich viel hat sich seit Farkas' Ausschluss hier noch nicht geändert, Salzburg macht weiterhin mehr für das Spiel.
26' Lainer hat seine Übungen eingestellt, es sieht so aus als würde Yabo nun hinten rechts bei den Gästen spielen.
25' Beim Fallen hatte sich der Mattersburger den Ellenbogen gestoßen - er wird aber weitermachen können.
25' Perlak liegt am Boden, er hat sich wehgetan. Wolf spielt den Ball ins Seitenaus.
22' Gelbe Karte für Nedeljko Malić (SV Mattersburg)
Taktisches Foul gegen Gulbrandsen im Mittelfeld.
22' Aus dem Standard entsteht keinerlei Gefahr.
22' Prevljak holt auf links eine Ecke für seine Farben heraus.
21' Mattersburg wittert hier jetzt eine Chance. In Überzahl spielend sind die Karten natürlich gänzlich neu gemischt.
20' Prevljak probiert es per Volley aus 21 Metern, der Ball geht knapp über den Kasten!
19' Weiterhin gab es hier noch nicht viele Torchancen zu bestaunen. Einzig der Freistoß im Zuge der Salzburger roten Karte war etwas gefährlicher.
18' Stefan Lainer macht sich intensiv an der Seitenlinie warm, gut möglich, dass Rose früh zum Umstellen gezwungen ist.
17' Jano foult Berisha im Mittelfeld per Grätsche, der Salzburger geht schreiend zu Boden - steht dann aber kurz danach wieder.
16' Freistoß für die Gäste aus halbrechter Position. Berisha flankt, Kuster fängt den Ball ohne Probleme.
15' Auf der Salzburger Bank zumindest werden schon mal die Köpfe zusammengesteckt.
14' Mehr als 70 Minuten werden die Salzburger nun in Unterzahl spielen - wie wirkt sich das auf die Spielweise der beiden Mannschaften aus?
14' Jano schießt - und er schießt den eigenen Mann neben der Mauer an. Der Ball trudelt links ins Toraus.
13' Freistoß zudem für den SVM aus 16 Metern.
12' Rote Karte für Patrick Farkas (RB Salzburg)
Konter der Mattersburger, weiter Ball von Kuster. Farkas hat den Ball vor dem eigenen Sechzehner eigentlich sicher, doch Ertlthaler setzt nach. Farkas hält ihn als letzter Mann, klare rote Karte!
12' Kuster pflückt sich den Ball herunter.
11' Erste Ecke für Salzburg von links, abgewehrt zur nächsten Ecke. Diesmal von rechts.
11' Ulmer auf Gulbrandsen im Sechzehner, der den Ball per Ferse ablegen will - doch da steht nur Novak, der bereinigt.
10' Salzburg versucht nun, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Die Gäste haben mehr vom Spiel und suchen den Weg nach vorne.
9' Die Sonne steht tief, Coach Rose und Co-Trainer Zickler müssen sich mit den Händen Schatten ins Gesicht werfen.
8' Wolf reklamiert ein Handspiel im Strafraum, als er aus einem Meter Malić den Ball gegen die Hand hebt. Grobelnik sagt "weitermachen".
7' Farkas geht über rechts nach vorne, das Mattersburger Eigengewächs seitens der Gäste läuft aber mit dem Ball ins Seitenaus.
6' Auch die Mattersburger spielen, wenn im Ballbesitz, nicht wild drauf los sondern versuchen, mit Ruhe nach vorne zu kommen.
5' Torchancen waren hier noch nicht zu bestaunen, das Spiel findet hauptsächlich im Mittelfeld statt.
4' Salzburg versucht, etwas Ruhe ins Spiel zu bekommen und baut behutsam auf. Mattersburg wartet auf Möglichkeiten zum schnellen Gegenstoß.
3' Berisha sucht den Flügelwechsel von links nach rechts. Der Ball des heutigen Gäste-Kapitäns wird aber abgefangen.
3' Das Grün des Platzes hat sicher schon bessere Tage gesehen, der Winter ist nicht ohne Spuren am Rasen vorbeigegangen.
2' Gleich suchen die Mattersburger den Weg nach vorne. Ertlthaler spielt einen Ball jedoch zu weit, Abstoß für Salzburg ist die Folge.
1' Der SVM stößt an, los geht es!
1' Spielbeginn
Mattersburg startet in weiß-grünen Dressen, die Gäste in blau-gelben Outfits.
Angeführt von Referee Grobelnik betreten die Mannschaften den Platz.
Acht Wechsel sind es bei der Gäste-Elf im Gegensatz zum letzten Spiel am Donnerstag in Dortmund. Nur einen Wechsel gibt es bei Mattersburg; Alois Höller (Gelbsperre) wird durch Lukas Rath ersetzt.
In zehn Minuten rollt der Ball. In den jeweils letzten neun Matches haben beide Teams zuletzt immer getroffen - so auch heute? Beide Mannschaften sind zudem 2018 noch ungeschlagen.
Schiedsrichter ist der 42-jährige Wiener Gerhard Grobelnik. Er pfeift heute seinen 23. Einsatz der laufenden Spielzeit und das neunte Bundesliga-Match unter seiner Leitung.
17 Grad hat es in Mattersburg, perfekte Voraussetzungen für einen angenehmen Kick zum Abschluss der 26. Runde also.
"Es ist immer schwierig, gegen Salzburg zu spielen. Die Momentaufnahme fällt gut für uns aus, aber natürlich spielt hier der Kleine gegen den Große", weiß SVM-Trainer Baumgartner vor dem Spiel zu berichten. Dennoch: "Wir sind sehr gut drauf", so der Übungsleiter.
Sieben seiner zehn bisherigen Liga-Treffer erzielte SVM-Angreifer Smail Prevljak in den letzten drei Spielen, die Salzburger sollten ihren alten Bekannten heute gut im Auge behalten. "Es ist ein besonderes Spiel für mich", so der von Salzburg an Mattersburg verliehene Bosnier.
"Ich erwarte von meinen Spielern, dass sie nach wie vor gierig bleiben. Dass sie drauf bleiben und den Faden nicht verlieren", sagt Marco Rose, Coach der Salzburger. Auch wenn in der heimischen Liga und im Cup alles nach Maß läuft, fordert der Deutsche seine Spieler auf, auch im Kopf fit zu bleiben: "Dieser Switch Donnerstag Dortmund, Sonntag Mattersburg ist eine richtige Aufgabe für meine Spieler. Es wird interessant werden, wie die Jungs das hinbekommen."
In den letzten sieben Spielen holten die Mattersburger starke 17 Zähler, genau so viele wie Salzburg. Die bessere Tordifferenz (17:7 zu 12:3) lässt die Heimelf bis dato jedoch vor den Gästen im Ranking auftauchen.
Die Heimbilanz der Baumgartner-Elf sieht jedoch (noch) positiv aus; zwölf Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen gab es bislang im Pappelstadion. Salzburg kann diese Bilanz demnach heute egalisieren.
Die beiden bisherigen Partien in der laufenden Spielzeit gingen ebenfalls an die Salzburger. 2:1 in Mattersburg und 2:0 zuhause gingen die Spiele für die Rose-Elf aus.
Die bisherige Bilanz in der Bundesliga beider Teams gegeneinander:
50 Matches sind bisher über die Bühne gegangen, 14 davon gewann die heutige Heimelf. Vier Remis und 32 Siege für die Gäste aus Salzburg runden das Bild ab.
Sechs Spiele daheim ungeschlagen - und auch noch alle siegreich beendet: Mattersburg hat sich zuletzt zuhause zu einer Macht entwickelt. Gelingt den Burgenländern heute der siebte Streich in Folge?
Herzlich willkommen in der 26. Runde der tipico Bundesliga zum Abschluss des Spieltags: SV Mattersburg gegen RB Salzburg heißt es heute!
Seit neun Spielen am Stück sind die Burgenländer und heutigen Gastgeber nun schon ungeschlagen. Einer durchwachsenen ersten Saison-Hälfte folgt demnach gerade der Aufschwung in bessere Zeiten, ist man beispielsweise nur sechs Punkte von Rapid Wien entfernt - und die stehen auf einem Platz, der zur Teilnahme an der Qualifikation zum internationalen Wettbewerb qualifizieren würde! Ansporn genug sollte jedenfalls da sein, wenn es heute gegen den Serien-Meister aus Salzburg geht.
Die Gäste kommen mit breiter Brust nach Mattersburg. Ist das verwunderlich? Nein! Nachdem die Rose-Elf am Donnerstag in Dortmund mit 2:1 siegreich war und man an der Tabellenspitze einsam seine Runden dreht, hat man allen Grund dazu, mit der nötigen Portion Selbstbewusstsein anzureisen. Kommende Woche steigt das Rückspiel gegen den BVB und die heutigen 90 Minuten werden zeigen, inwiefern das in den Köpfen der Gastmannschaft schon eine Rolle spielt.
Anstoß im Pappelstadion zu Mattersburg ist um 16:30 Uhr.
Schiedsrichter der Partie ist Gerhard Grobelnik, assistieren werden ihm Sebastian Gruber und Patrick Orlet an den Seitenlinien.
  • Aufstellung

SV Mattersburg

1 M. Kuster  
4 N. Malić 23'  
18 L. Rath  
25 M. Novak 77'  
31 T. Mahrer  
10 Jano  
20 M. Perlak -79'
23 J. Ertlthaler  
29 M. Okugawa 31' -72'
14 S. Prevljak  
32 M. Pink -46'
11 A. Gruber +72'
17 R. Renner +46'
19 S. Maierhofer +79'

RB Salzburg

1 C. Stanković  
5 D. Ćaleta-Car  
6 J. Onguéné -46'
17 A. Ulmer 68'  
25 P. Farkas 12'  
7 R. Yabo  
14 V. Berisha -59'
24 C. Leitgeb -72'
13 H. Wolf  
18 T. Minamino  
21 F. Gulbrandsen  
22 S. Lainer +72'
34 M. Pongračić +46'
8 D. Samassekou +59'
Trainer
Gerald Baumgartner Marco Rose