powered by weltfussball.at

Uhrzeit 12.08.2017 18:30 Uhr Bundesliga 2017/2018 - 4. Spieltag

Austria Wien

2 : 0

LASK

Schiedsrichter:
Christopher Jäger (Österreich)
Ernst-Happel-Stadion (Wien/Österreich)
Zuschauer: 6512

13.08.2017 - 4. Spieltag
16:30 Admira Wacker 3 : 1 Rapid Wien
12.08.2017 - 4. Spieltag
18:30 SKN St. Pölten 0 : 0 SV Mattersburg
18:30 Sturm Graz 2 : 1 Wolfsberger AC
18:30 Austria Wien 2 : 0 LASK
16:00 SCR Altach 0 : 1 RB Salzburg

Letzte Aktualisierung: 13:18:18 aktualisieren

90' Spielende
90' Fazit:
Nach einer durchwachsenen Partie steht die Austria als Sieger fest.
Der LASK hatte allem voran in Durchgang eins mehrfach die Chance, in Führung zu gehen - nutzte aber seine Chancen, vor allem durch Rep, nicht.
Dann schlug die Austria zu und das es bewahrheitete sich: Wer sie vorne nicht reinmacht, bekommt sie hinten.
Erster Sieg der Austria in dieser Saison, erste Niederlage des LASK - danke für die Aufmerksamkeit und einen schönen Abend noch!
90' Tooor für Austria Wien, 2:0 durch Felipe Pires
Monschein schießt den Ball nach der LASK-Ecke nach vorne. Alle Linzer waren im Sechzehner, so auch Pervan. Pires ist somit alleine auf weiter Flur und muss nur noch einschieben.
90' Flanke von links durch Riemann, Eckball LASK von rechts ist die Folge.
90' Erdoğan mit dem Offensivfoul gegen Westermann, das bringt der Austria Zeit.
90' Mann und Maus sind jetzt in der Austria-Hälfte. Linz drückt noch mal.
90' Letzter Wechsel der Austria, wieder stärkt Fink die Defensive. Mohammed bekommt sein Bundesliga-Debüt in dieser Saison.
90' Einwechslung bei Austria Wien -> Abdul Kadiri Mohammed
90' Auswechslung bei Austria Wien -> Ismael Tajouri Shradi
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90' Die Linzer setzen zum Schlussspurt an. Ob das noch etwas bringt?
90' Riemann prüft aus elf Metern linker Position ebenfalls noch mal, ob Hadžikić auf dem Posten ist. Und ja, das ist er. Zentral auf den Mann geschossen.
89' Hadžikić hält einen flachen Schuss von Goiginger aus 17 Metern, er geht runter und hat das Leder sicher. Nach langer Zeit mal wieder ein Schuss auf sein Tor, aber gefährlich war das nicht wirklich.
88' Nur noch wenige Minuten sind zu gehen. Holland schaut am Oberschenkel bandagiert von der Seitenlinie aus zu. Gute Besserung an dieser Stelle!
87' Monschein mit dem 2:0 auf dem Fuß: Pires marschiert über links, klug gibt er flach in die Mitte, wo Monschein alleine steht - doch er rutscht weg und gerät fast ins Spagat. Auch der zweiten Versuch von Tajouri auf rechts kann geklärt werden.
86' Holland wird vom Platz geführt, er schüttelt mit dem Kopf. Nein, das sieht nicht gut aus.
85' James Holland liegt auf dem Boden und scheint verletzt zu sein. Der LASK hat jedoch schon dreimal gewechselt. Es sieht so aus als würden die Gäste das Spiel zu zehnt beenden müssen.
85' De Paula versucht es aus der zweiten Reihe, den Ball trifft er allerdings alles andere als richtig. Abstoß Linz.
84' Wieder bringt das keine Gefahr.
83' Ranftl foult Monschein rechts des eigenen Sechzehners. Freistoß Austria von links. Holzhauser ist zur Stelle.
83' Wird den Gästen hier noch der Ausgleich gelingen? Die Zeichen stehen derzeit nicht unbedingt dafür, die Austria macht das abgezockt.
82' Ein Schuss, ein Tor, Kevin Friesenbichler darf runter. Monschein ist neu in der Partie.
81' Einwechslung bei Austria Wien -> Christoph Monschein
81' Auswechslung bei Austria Wien -> Kevin Friesenbichler
80' Gelbe Karte für Alexander Riemann (LASK)
Riemann war gezielt in den Gegenspieler gelaufen, um ein Foul zu provozieren. Schiri Jäger sieht das und lässt weiterlaufen. Das gefällt der Nummer 9 auf Linzer Seite nicht und er meckert.
80' Letzter Wechsel bei den Gästen, Goiginger ersetzt Bruno.
79' Einwechslung bei LASK -> Thomas Goiginger
79' Auswechslung bei LASK -> Bruno Souza
78' Oliver Glasner wirkt lautstark auf seine Spieler ein, auch Thorsten Fink dirigiert ausdrucksstark.
77' Hier ist weiterhin alles möglich. Beide Teams begegnen sich nach wie vor auf Augenhöhe.
76' Es läuft die Schlussviertelstunde.
75' Die Gäste kombinieren sich gefällig durchs Mittelfeld und kommen so schnell über vier Stationen nach vorne. Bloß an Torchancen fehlt es den Linzern.
74' Michorl schließt aus 24 Metern ab - weit drüber.
73' De Paula will auf rechts Tajouri schicken, es kommt jedoch ein schwacher Schuss aufs Tor heraus.
72' Die Austria scheint gefestigt genug, um die Führung hier über die Runden zu bekommen. Aber noch haben die Gäste knapp 20 Minuten.
71' De Paula kommt für den agilen Prokop. Fink stärkt die Defensive.
71' Einwechslung bei Austria Wien -> De Paula
71' Auswechslung bei Austria Wien -> Dominik Prokop
70' In der 3. Minute eingewechselt, in der 69. wieder raus: Raguž macht Platz für Riemann. Nicht unbedingt ein Zeugnis für erbrachte Leistung von seinem Coach Oliver Glasner.
69' Einwechslung bei LASK -> Alexander Riemann
69' Auswechslung bei LASK -> Marko Raguž
68' Die Gäste bekommen offensiv momentan nichts auf die Reihe, die Austria hat das Match derzeit im Griff.
67' Die Linzer wirken verunsichert, die Austria wirkt befreit. Hat das 1:0 einen Knoten seitens der Wiener lösen können?
66' 6512 Zuschauer wohnen der Partie im Happel-Stadion heute bei.
65' Ramsebner wurde Sekunden vor seinem eigenen Foulspiel Opfer eines Trittes von Holzhauser. Ob dieser beabsichtigt war oder nicht ist schwer zu sagen. Holzhauser war dem auf dem Boden liegenden Linzer auf den Oberschenkel getreten, als er rückwärts gegangen war.
64' Gelbe Karte für Christian Ramsebner (LASK)
Er stellt sich Martschinko in den Weg ohne an den Ball kommen zu wollen.
64' Es wird hitziger in Wien. Die Nickligkeiten häufen sich.
63' Das erste Mal in dieser Saison geht die Austria in Führung, werden die Violetten den Vorsprung halten können?
62' Holzhauser hat nun aus 28 Metern die Chance bei einem Freistoß nachzulegen - in die Arme von Pervan.
61' Und den Linzern wird das Motto, dass man die Dinger vorne machen sollte bevor man sie hinten bekommt, in den Kopf kommen.
60' Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Kevin Friesenbichler
Und schon führen die Wiener! Aus der eigenen Hälfte schickt Holzhauser Friesenbichler auf die Reise. Der ist schneller als die Defensive der Gäste und schließt mit links ins rechte untere Eck ab!
60' Der LASK ist wieder vollzählig, das Spiel geht weiter.
59' Ramsebner muss nach draußen und wird dort weiterbehandelt.
58' Der Einwurf endet in einem Offensivfoul von Petar Filipović. Ramsebner muss behandelt werden, der Austrianer hatte ihn umgecheckt.
58' Michorl klärt die flache Variante ins Seitenaus.
57' Nun zum Freistoß rechts des LASK-Sechzehners. Holzhauser steht parat.
56' Michorl soll Stryger Larsen gefoult haben, er bestreitet das. Dann greift er dem Dänen an den Kopf, das Rudel bildet sich. 1:1 in gelben Karten.
56' Gelbe Karte für Peter Michorl (LASK)
56' Gelbe Karte für Jens Stryger Larsen (Austria Wien)
55' Rudelbildung rechts des Strafraums des LASK.
54' Es ist eine zähe Partie im Happel-Stadion. Wenn ein Abwehrmann á la Heiko Westermann für seine Farben die meisten Ballkontakte und abgegebene Passspiele innehat, ist das kein Anzeichen für ein Chancenfestival.
53' Hinten rum gespielt, keine akute Gefahr für die Gastgeber.
52' Freistoß LASK aus dem Mittelfeld.
52' Allmählich sucht auch der Gastgeber mal wieder den Vorwärtsgang. Ohne Erfolg, Friesenbichler hängt vorne in der Luft. Anspiele bekommt er keine.
51' Und er sieht, wie Ranftl eine erneute Chance vergibt. Rep legt für ihn im Sechzehner auf, er zieht ab - zu zentral. Hadžikić packt zu.
50' Jin-hyun Lee, Austrias Neuer aus Südkorea, verfolgt das Spiel von der Tribüne aus. Noch hat er keine Spielgenehmigung.
49' Thorsten Fink spitzelt bei einem Einwurf vor der Austria-Bank den Ball vor Rep weg, der ihn gerade aufnehmen will. Nicht die feine englische Art.
48' Es war Rep's sechster Versuch in diesem Match. Mehr, als die Austria bislang überhaupt zu verzeichnen hat.
47' Der LASK startet gefährlich! Rep wird von rechts im Sechzehner angespielt, sein Schuss wird von Westermann geblockt!
47' Gelingt in Hälfte zwei einem Team ein Tor? Wünschenswert wäre es.
46' Beide Teams spielen unverändert weiter. Linz musste bereits nach drei Minuten wechseln, Gartler musste den Platz verletzt verlassen.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeit-Fazit:
Beide Teams trennen sich schiedlich-friedlich mit 0:0 zur Pause.
Die Austria hatte mehr Spielanteile durch Ballbesitz, gefährlicher waren allerdings die Gäste aus Linz, die durch Rep mehrmals die Führung auf dem Fuß hatten. Hadžikić beweist sich jedoch abermals als sicherer Rückhalt der Gastgeber und so gehen wir ohne Tore in die Halbzeit.
Gleich geht es hier weiter, freuen wir uns auf spannende zweite 45 Minuten!
45' Ende 1. Halbzeit
45' Flanke von recht durch Larsen, viel zu weit. Keine Gefahr für den LASK.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45' Es läuft die letzte Minute der regulären Spielzeit in Hälfte eins. Viel wird nicht nachgespielt werden müssen.
44' Werden die Fans im Stadion noch vor dem Pausentee in den Genuss eines Tores kommen?
43' Rep flankt, bekommt den Ball zurück, flankt wieder und Hadžikić faustet heraus. Der Ball kommt zurück, dann hat ihn der Austria-Schlussmann sicher.
42' Die Austria macht mehr, die Linzer machen es besser - so könnte man die bisherigen 42 Minuten zusammenfassen. Es folgt eine Ecke für die Gäste von links.
42' Es läuft die Schlussphase der ersten Halbzeit.
41' Er zieht das Leder mit dem linken Fuß von rechts herein - direkt ins Toraus auf der anderen Seite.
41' Eckball auf der anderen Seite für die Austria. Ein Fall für Holzhauser.
40' 30 Sekunden später zielt der Linzer mit der Nummer 10, Rajko Rep, aus 15 Metern drüber! Doppelchance ungenutzt.
39' Rep mit dem 1:0 für Linz auf dem Fuß! Aus 24 Metern zieht er ab, Hadžikić pariert. Die Abwehr klärt nach vorne, wieder Rep - drüber!
38' Durch Standards konnten die Wiener, allem voran durch ihren Kapitän Raphael Holzhauser, heute noch nicht viel ausrichten. An Möglichkeiten mangelte es nicht, aber die Ausführungen ließen bislang zu wünschen übrig.
37' Wieder mal eine leichte Aufgabe für den LASK, Michorl klärt per Kopf und ohne Probleme.
37' Ramsebner legt Holzhauser, Freistoß für die Austria links des gegnerischen Strafraums.
36' Die Heimelf spielt sich den Ball im Mittelfeld hin und her, ohne jedoch die zündende Idee zu offenbaren.
35' Hadžikić pflückt sich eine Flanke von rechts herunter.
34' Ranftl haut Prokop im Flug um, Freistoß für die Gastgeber im Mittelfeld.
34' Michorl schießt - weit drüber. Keine Gefahr für Hadžikić und seine Austria.
33' Michorl tritt halbrechter Position an.
32' Freistoß nun für den LASK. Rep wurde von Prokop 22 Meter vor dem Tor gelegt.
31' Der LASK macht jetzt wieder mehr nach vorne, beschränkt sich nicht mehr nur aufs Kontern.
30' Michorl kann die Hereingabe klären. Zwar mit Mühe, aber der Ball ist dann weg.
29' Wieder Freistoß für die Austria, diesmal von links. Holzhauser ist wieder dran.
28' Da sah die Abwehr der Gastgeber ganz schön alt aus.
27' Erdoğan holt sich im Mittelfeld einen Ball zurück und gibt in den Sechzehner zu Rep. Der steht alleine vor Hadžikić - der hält im Eins-gegen-Eins! Großchance für die Gäste!
26' Nach vorne findet der LASK derzeit nicht statt. Die Austria versucht es wenigstens, jedoch nur mit mäßigem Erfolg.
25' Pervan fängt die Flanke und leitet einen Gegenstoß ein - ohne Erfolg.
25' Prokop holt auf rechts eine Ecke für die Wiener heraus. Holzhauser schreitet zur Tat.
24' Das Bild gleicht sich immer wieder aufs Neue. Austria spielt hinten rum, versucht dann einen langen Ball zu spielen. Diese kommen selten an.
23' Austria kontert im eigenen Stadion über Tajouri. Der geht über rechts nach vorne, zieht nach innen und schließt mit links ab. In die Arme von Pervan.
22' Auch der dritte Versuch von Holzhauser, aus dieser Position für Gefahr zu sorgen, misslingt.
21' Erneut ein Freistoß für die Austria knapp 40 Meter vor dem Linzer Tor.
20' Zwei Torschüsse, je einer auf jeder Seite. Das steht nach knapp 20 Minuten zu Buche.
19' Erster Torschuss der Gäste! Rep zieht aus 15 Metern halbrechter Position mit links ab, Hadžikić muss sich strecken und wehrt zur Seite ab!
18' Von rechts gibt Prokop den Ball nach schöner Vorarbeit in die Mitte, im Rutschen verpasst Friesenbichler nur knapp!
18' Das frühe Pressing haben die Gäste eingestellt, sie lassen die Heimelf machen.
17' Teamchef Marcel Koller sitzt mit Sonnenbrille auf der Tribüne. Ob er ihm zufallende Augen verbergen möchte? An Spannung mangelt es dem Match bislang tatsächlich.
17' Die Austria hat mehr als 62% Ballbesitz, hat klar mehr vom Spiel. Nutzen konnte sie daraus jedoch bislang keinen ziehen, der LASK steht weitestgehend sicher und lauert auf Konter.
16' Martschinko flankt jetzt mal von links, Friesenbichler kommt nicht an den Ball.
15' Die Austria versucht es immer wieder mit langen Bällen auf die schnellen Außenspieler Tajouri und Pires.
14' Wieder klärt der LASK die Hereingabe von Holzhauser per Kopf.
13' Pires zieht auf links bei einem Sprint das Foul gegen Ramsebner. Freistoß Austria knapp vor Höhe des Strafraums.
13' Hauptsächlich spielt sich das Spielgeschehen hier zwischen den Strafräumen ab. Im Strafraum ist beiderseits bislang wenig los.
12' Etwas mehr als zehn Minuten sind gespielt, weiter steht es hier 0:0. Torchancen und Torraumszenen sind bisweilen noch Mangelware.
11' Rep zielt zu nah vors Tor, Hadžikić pflückt sich den Ball herunter.
11' Bruno holt die erste Ecke für den LASK heraus.
10' Der LASK hat ständig vier bis sechs Spieler in der gegnerischen Hälfte, die Glasner-Elf drängt früh auf Ballbesitz.
9' Filipović spielt Bruno aus der eigenen Abwehr in die Beine, der geht nach vorne und kommt dann nicht an Westermann vorbei.
8' Tajouri kommt in dessen Folge zum Abschluss aus 17 Metern. Kein Problem für Pervan. Dennoch: erster Torschuss der Partie.
7' Pires holt einen Eckball auf links für die Violetten heraus.
6' Holzhauser gibt auf rechts zu Tajouri, der den Ball dann verliert. Einwurf für den LASK aus der eigenen Abwehr heraus.
6' Bruno foult Prokop, nächster Freistoß für die Austria aus dem Halbfeld.
5' Die Teams beschnuppern sich in den ersten Minuten. Vereinzelte Vorstöße haben noch nicht zu Torchancen geführt.
4' Freistoß für die Austria aus dem Halbfeld, Holzhausers Ball birgt keine Gefahr.
3' Früher Wechsel bei den Gästen. Da muss ein Muskel gezwickt haben. Raguž ist neu in der Partie.
3' Einwechslung bei LASK -> Marko Raguž
3' Auswechslung bei LASK -> René Gartler
3' Tajouri sprintet auf rechts nach vorne, tunnelt Luckeneder, tunnelt Holland und gibt zu Prokop. Dessen Hereingabe kann jedoch geklärt werden.
2' Der LASK presst früh, Westermann klärt nach vorne.
1' Gleich mal ein langer Ball auf Bruno. Hadžikić ist da und fängt den Ball ab.
1' Los geht es im Prater-Oval!
1' Spielbeginn
Der LASK wird anstoßen und zunächst von rechts nach links spielen.
Die Austria startet mit violett-weißen Dressen, die Gäste in güldenen Shirts und schwarzen Hosen.
Die Mannschaften betreten gleich den Platz.
Wird der LASK heute seine Punkte acht bis zehn einfahren oder kann die Austria ihren ersten Dreier der Saison gewinnen? Gleich werden wir es erfahren!
Noch wärmen sich beide Teams auf, gleich geht es in die Kabine und dann stehen auch schon bald 22 Akteure auf dem Platz, die drei Punkte für ihre Farben einfahren wollen.
Das Wetter in Wien bietet perfekte Voraussetzungen für einen spannenden Fußballabend: Es ist trocken, leicht bewölkt und hat 22 Grad.
Schiedsrichter Christopher Jäger kommt heute zu seinem zweiten Einsatz der laufenden Bundesliga-Saison. In der ersten Runde pfiff der 32-jährige Salzburger das Match Sturm Graz gegen SKN St. Pölten (Endstand: 3:2).
Die Austrianer müssen heute den wegen Knieproblemen ausfallenden Kapitän Alex Grünwald ersetzen. Für Thorsten Fink scheint das aber nicht weiter schwer ins Gewicht zu fallen:
„Jetzt kann Dominik wieder zeigen, was er draufhat und das freut mich besonders für ihn. Das hat er sich mit seinen Leistungen auch verdient“
Dominik, mit Nachnamen Prokop, hatte vor Wochenfrist großen Anteil daran, dass die Austria bei Rapid noch den späten Ausgleich schaffte. Wird er auch heute zum Zünglein an der Waage?
Gästetrainer Glasner blickt mit einer gewissen Vorfreude auf das kommende Match. Selbst wenn die momenatne Tabellensituation es nicht klar zeigt, er sieht seine Elf in der Rolle des Außenseiters wenn er in Hinblick auf den vergangenen Sieg gegen St. Pölten und das heutige Match sagt:
„Wir haben gegen St. Pölten viel Kampfgeist und Moral bewiesen und sind mit den bereits erspielten Punkten sehr zufrieden, wir wollen aber auch in Wien überraschen!“
Bereits 134 Matches trugen die heutigen Gegner untereinander aus. 70 Siege konnte die Austria einfahren, 30 die Gäste aus Linz. 34 Remis stehen bislang zu Buche.
Das Ende der Causa Layode: Der Nigerianer wechselt zu Pep Guardiola nach Manchester! Wer sich jetzt aber auf Auftritte in der Premier League gefreut hat, muss vorerst mit der Primera Division Vorlieb nehmen - der Ex-Asutrianer wird vorerst nach Girona verliehen.
Bei den Gästen aus Oberösterreich sieht Trainer Oliver Glasner keinen Grund etwas zu ändern. Es steht die gleiche Elf auf dem Platz, die gegen den SKN St. Pölten letzte Woche 2:0 gewonnen hat.
Bei der Wiener Austria gibt es im Vergleich zum Wiener Derby in der Vorwoche nur eine Änderung. Für den Kapitän, Alexander Grünwald, ist heute Dominik Prokop in der ersten Elf. Die Kapitänsbinde übernimmt Raphael Holzhauser.
Herzlich willkommen am 4. Spieltag der Tipico Bundesliga zur Partie Austria Wien gegen den Linzer ASK!
Der Vorjahres-Zweite der Liga schwächelt. Ein Punkt nach drei Matches ist nicht das, was sich die Austrianer erhofften - wenngleich auf der europäischen Bühne alles nach Wunsch läuft. Einzig der einfache Punktgewinn bei Erzrivale Rapid vor Wochenfrist gibt da ein wenig Hoffnung, als man einen Rückstand von zwei Toren in der letzten halben Stunde des Matches egalisieren konnte. Die vorigen Niederlagen gegen Altach (0:3) und Sturm Graz (2:3) schmerzten - und sollen heute im Duell mit dem erfolgreich aufspielenden Aufsteiger aus Linz vergessen gemacht werden.
Die Linzer wiederum werden da ein Wörtchen mitreden wollen. Sieben Punkte von neun möglichen Zählern - man steht auf dem dritten Tabellenplatz und kann bei gegebener Schützenhilfe nach diesem Spieltag sogar auf Platz eins vorrücken. Zwei Siege (3:0 gegen die Admira und 2:0 gegen St. Pölten) und ein Unentschieden (1:1 in Salzburg) lassen die Linzer auf einer Welle der Euphorie reiten - diese soll heute mit nach Wien genommen und weitergeritten werden. Doch ist der Gegner heute angeschlagen - und somit auch gefährlicher?
Anstoß im Happel-Oval zu Wien ist um 18:30 Uhr.
Schiedsrichter der Partie ist Christopher Jäger, unterstützt wird er von seinen Assistenten an der Seitenlinie, Christian Rigler und Johannes Pummerer, sowie Walter Altmann als vierten Offiziellen.
  • Aufstellung

Austria Wien

31 O. Hadžikić  
4 P. Filipović  
17 J. S. Larsen 56'  
18 H. Westermann  
28 C. Martschinko  
7 I. T. Shradi -90'
15 T. Serbest  
16 D. Prokop -71'
26 R. Holzhauser  
9 K. Friesenbichler -81'
95 F. Pires  
6 A. K. Mohammed +90'
23 D. Paula +71'
14 C. Monschein +81'

LASK

1 P. Pervan  
13 M. Ullmann  
15 C. Ramsebner 64'  
17 F. Luckeneder  
26 R. Ranftl  
8 P. Michorl 56'  
21 D. Erdoğan  
23 J. Holland  
7 R. Gartler -3'
10 R. Rep  
14 B. Souza -79'
9 A. Riemann 80' +69'
27 T. Goiginger +79'
11 M. Raguž +3'-69'
Trainer
Thorsten Fink Oliver Glasner