powered by weltfussball.at

Uhrzeit 03.02.2018 18:30 Uhr Bundesliga 2017/2018 - 21. Spieltag

LASK

2 : 1

SKN St. Pölten

Schiedsrichter:
Alexander Harkam (Österreich)
TGW Arena (Pasching/Österreich)
Zuschauer: 3696

04.02.2018 - 21. Spieltag
16:30 Rapid Wien 1 : 1 Austria Wien
03.02.2018 - 21. Spieltag
18:30 LASK 2 : 1 SKN St. Pölten
18:30 Wolfsberger AC 0 : 0 SCR Altach
18:30 RB Salzburg 2 : 1 Admira Wacker
16:00 SV Mattersburg 1 : 0 Sturm Graz

Letzte Aktualisierung: 23:29:38 aktualisieren

90' Filip Dmitrović: "Wir wissen, dass es ein schwieriger Gegner ist. Der LASK war die bissigere Mannschaft, wir haben uns aber nicht schlecht präsentiert. Da steckt noch mehr drin. Bis die Chancen mathematisch noch gegeben sind, werden wir an uns glauben."
90' Fazit
Der LASK feiert einen verdienten 2:1-Sieg gegen den SKN St. Pölten. Die Niederösterreicher bleiben damit weiterhin bei nur sieben Punkten, die Linzer festigen mit dem Erfolg Platz fünf. Alle Tore fielen in Hälfte zwei - Tetteh und Luckeneder trafen erstmals in der Bundesliga, Atanga machte das Spiel kurz vor Schluss noch einmal spannend. Die St. Pöltner können aber durchaus zuversichtlich sein, eine leichte Steigerung zum Herbst war auf jeden Fall zu bemerken.
90' Spielende
90' St. Pölten reklamiert ein Handspiel im Strafraum, Schiedsrichter Harkam lässt zurecht weiterlaufen. Hofbauer verstolpert letztendlich den Ball, das war's.
90' St. Pölten mit einer letzten Gelegenheit aus einem Freistoß.
90' Die Uhr läuft für den LASK, der den Ball kontrolliert. Viel Zeit bleibt den Niederösterreichern nicht mehr.
90' Gelbe Karte für Kwang-Ryong Pak (SKN St. Pölten)
Pak mit einem Ellbogencheck gegen Ramsebner.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Gelbe Karte für João Victor Santos Sá (LASK)
Nach einem Foul an Ambichl.
89' Doch noch mal Spannung? St. Pölten mit dem ersten Saisontor gegen den LASK, die Linzer müssen jetzt noch ein paar Minuten zittern. Aber nicht nur, weil es kalt ist.
88' Tooor für SKN St. Pölten, 2:1 durch David Atanga
Atanga holt sich den Ball im Spielaufbau der Linzer und zieht über die ganze Spielhälfte allein Richtung LASK-Tor. Im Strafraum lässt er einen Verteidiger wunderbar aussteigen und vollendet mit einem Flachschuss ins rechte Eck!
88' Eckball LASK. Die Flanke von Rep wird von Pak geklärt.
88' Der LASK-Sieg ist hier nicht mehr in Gefahr. Die Linzer sind dem dritten Treffer sogar näher.
85' Riemann bedient Berisha, der völlig frei vor Dmitrović zum Abschluss kommt. Er schießt den Ball aber genau auf den Tormann.
84' Mittlerweile sind hier beste Bedingungen für eine Schneeballschlacht gegeben. Und der Ball wurde auch gewechselt, endlich orange, endlich mehr Durchblick.
82' Der Ball zappelt nach einem Berisha-Schuss im Netz, das Tor zählt wegen einer Abseitsstellung nicht. Richtige Entscheidung.
82' Der LASK spielt die Begegnung in Ruhe zu Ende und wird durch Konterangriffe gefährlich.
79' Das Spiel ist damit entschieden. Währenddessen wird der Schneefall immer stärker, bald wird wohl ein orangener Ball benötigt werden.
77' Einwechslung bei SKN St. Pölten -> Ahmet Muhamedbegovic
77' Auswechslung bei SKN St. Pölten -> Sandro Ingolitsch
77' Einwechslung bei LASK -> Rajko Rep
77' Auswechslung bei LASK -> Thomas Goiginger
76' Tooor für LASK, 2:0 durch Felix Luckeneder
Auch Luckeneder trifft zum ersten Mal in der Bundesliga. Michorl bringt den Eckball gefährlich ins Zentrum, wo Luckeneder fünf Meter vor dem Tor völlig frei einköpft. Keine Chance für Dmitrović.
76' Eckball LASK.
74' Der Schneefall wird dichter, der Rasen ist noch grün.
73' Michorl von der Strafraumgrenze mit dem Abschluss. Der Ball geht doch deutlich links vorbei.
72' Auch der dritte SKN-Eckball bringt nichts ein.
71' Einwechslung bei LASK -> Mergim Berisha
71' Auswechslung bei LASK -> Samuel Tetteh
71' Eckball St. Pölten.
70' Pak versucht es direkt mit einem Aufsitzer, aber viel zu schwach.
69' Freistoß St. Pölten aus etwa 35 Metern.
68' Mittlerweile schneit es in Pasching.
67' Der LASK kontrolliert das Geschehen, eine absolute Topchance für St. Pölten hat es noch nicht gegeben.
64' Fast das 2:0! Joao Victor läuft auf links einen Konter, Dmitrović kommt etwas unnötig aus seinem Tor heraus, der Linzer legt den Ball am Goalie vorbei - aber etwas zu weit. Glück für St. Pölten.
62' Ranftl mit einem Distanzschuss, Dmitrović fängt ohne Probleme.
61' Eine halbe Stunde bleibt den Niederösterreichern noch, um hier zum Ausgleich zu kommen.
60' Der Corner strahlt aber keine Gefahr aus.
59' Eckball St. Pölten nach einem missglückten Abwehrversuch von Holland.
58' Nächster Eckball für den LASK. Kurz abgespielt, aber ungefährlich.
57' Bajrami mit dem ersten Schuss auf das Tor von Pervan. Eine einfache Fangübung.
56' Insgesamt 3877 Zuschauer haben es ins Stadion geschafft.
54' Der LASK steht sehr hoch und setzt die Gäste früh unter Druck. Das Tabellenschlusslicht ist jetzt gefordert, keine einfache Situation gegen die heimstarken Linzer.
53' Einwechslung bei SKN St. Pölten -> Dominik Hofbauer
53' Auswechslung bei SKN St. Pölten -> Philipp Malicsek
52' Eckball LASK. Die Flanke von Goiginger ist ungefährlich.
50' Mit der nächsten Aktion fast das 2:0! Doch ein Stanglpass von Goiginger findet keinen Abnehmer.
49' Tooor für LASK, 1:0 durch Samuel Tetteh
Der Neuzugang trifft bei seinem Debüt zum ersten Mal in der Bundesliga! Schneller Gegenstoß, Michorl bedient Tetteh, der sich gut freiläuft mit abzieht. Dmitrović kommt noch dran, der Ball schlägt aber trotzdem im linken Kreuzeck ein.
49' St. Pölten mit einer längeren Ballbesitzphase, der LASK lauert auf Konter.
46' Weiter geht's in Pasching!
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Der LASK und St. Pölten gehen torlos in die Halbzeitpause. Die Gäste starteten ambitioniert und spielten gut mit. Im Laufe der Spielhälfte übernahm der Aufsteiger immer mehr das Kommando und erspielte sich gefährliche Torchancen. In der Torschuss-Statistik führt der LASK mit 9:2. Wir dürfen gespannt sein, ob in Hälfte zwei einer Mannschaft ein Tor gelingen wird.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43' Mittlerweile wäre eine LASK-Führung verdient. St. Pölten hält noch die Null.
41' Eckball LASK. Michorl findet mit seiner Flanke den völlig freien Holland, dessen Kopfball Dmitrović gerade noch pariert!
41' Goiginger mit einer gefährlichen Hereingabe von rechts, die Sturm-Leihgabe Luan klärt im letzten Moment.
38' Riemann setzt sich am linken Flügel gegen Luan durch. Seine Hereingabe landet in den Armen von Dmitrović.
37' Die gefährlichen Angriffe der Gäste werden immer seltener, der LASK nun mit einem Übergewicht.
34' Dmitrović! Michorl mit einem gefährlichen Hammer, der kurz vorm SKN-Goalie noch aufspringt. Dmitrović lässt prallen, Joao Victor köpft aus vollem Lauf Richtung Tor, der ehemalige LASK-Tormann kann sich ein weiteres Mal auszeichnen.
34' Freistoß LASK aus etwa 35 Metern.
33' Damit ist auch der sechste SKN-Neuzugang im Einsatz. Lederer schützt Schütz, der gelb-rot-gefährdet war.
32' Einwechslung bei SKN St. Pölten -> Eren Keles
32' Auswechslung bei SKN St. Pölten -> Daniel Schütz
32' Bereits der achte Corner für den LASK. Goiginger versucht es direkt, Dmitrović muss parieren.
31' Eckballserie für den LASK. Die Niederösterreicher entschärfen noch alle Hereingaben.
30' Latte! Eckball Michorl, die Trauner per Kopf an die Latte verlängert.
29' Weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. St. Pölten steht in der Defensive sehr kompakt und versucht es über Konter.
26' Gelbe Karte für Luan Leite (SKN St. Pölten)
Ambichl bringt den Ball gefährlich ins Zentrum, wo der Ball hoch in die Luft springt. Luan versucht es per Seitfallzieher, trifft dabei Holland am Oberkörper. Der Australier ist not amused und kann nur mit viel Mühe zurückgehalten werden.
25' Eckball St. Pölten nach einer Hereingabe von Atanga.
24' Tetteh kommt im Strafraum völlig frei an den Ball. Statt den Abschluss zu suchen, spielt er den Ball ab - zum Gegner.
23' St. Pölten mit einem aussichtsreichen Konter. Doch im Strafraum fehlt die Genauigkeit.
21' Die LASK-Fans sorgen für eine gute Stimmung. Ihre Mannschaft hält sich mit Torchancen noch zurück.
19' St. Pölten kommt meistens gut bis zur Strafraumgrenze - der letzte Pass will aber noch nicht ankommen.
17' Michorl zirkelt den Ball an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
17' Michorl probiert es mit einem Volleyschuss von der Strafraumgrenze. Sein Schuss wird geblockt. Der LASK erhöht den Druck, nächster Eckball.
15' Der bereits gelbgefährdete Daniel Schütz mit einem gefährlichen Tackling. Glück für ihn, dass Schiedsrichter Harkam ein Auge zugedrückt hat.
14' Pervan lässt den heranstürmenden Pak mit einem Haken aussteigen. Viel Risiko, erhöhter Puls beim Linzer Publikum.
12' Zwölf Minuten sind gespielt. Wenige Chancen, dafür viel Bemühung auf beiden Seiten.
10' Gelbe Karte für Michael Huber (SKN St. Pölten)
Nach einem taktischen Foul.
9' Gelbe Karte für Daniel Schütz (SKN St. Pölten)
Nach einem Tackling gegen das Sprunggelenk von Riemann.
7' St. Pölten spielt in den ersten Minuten gut mit. Beide Teams aber noch mit vielen Fehlern im Spielaufbau.
5' Atanga hat am rechten Flügel viel Platz. Er bedient Bajrami, der zwei Gegner austänzelt, aber an Trauner hängenbleibt.
3' Ranftl! Die erste Topchance im Spiel. Joao Victor hat am linken Flügel viel Platz. Seine Flanke in den Rückraum findet den heranstürmenden Ranftl, der halbvolley abzieht. Dmitrovic kann parieren.
2' Eckball LASK. Die Flanke von Michorl wird geklärt.
2' Los geht's! Der LASK in den weißen Trikots mit dem Anstoß, St. Pölten spielt ganz in Rot.
1' Spielbeginn
Die beiden Mannschaften haben das Spielfeld betreten.
In knapp zehn Minuten rollt der Ball in Pasching!
Auch der aktuelle fünfte Platz könnte am Ende der Saison für einen Europa-League-Startplatz reichen. "Wir gehen nicht raus und wollen so spielen, dass wir nicht Fünfter werden. Aber es ist keine klare Zielsetzung", betonte Glasner.
Beim LASK steht mit Liefering-Leihspieler der einzige Neuzugang in der Startelf. Glasner plagen aktuell viele Verletzungssorgen. Mittelfeldmann Dogan Erdogan laboriert weiterhin an seiner Adduktorenblessur, links in der Defensive herrscht Knappheit: Maximilian Ullmann ist nach einem Wadenbeinbruch noch nicht soweit, Philipp Wiesinger erkrankte, Dominik Reiter fehlt die Kraft für 90 Minuten.
Der LASK verfügt über die zweitbeste Defensive der Liga, St. Pölten über die schwächste Offensive.
LASK-Trainer Oliver Glasner erwartet eine "dynamischere, schnellere" St. Pöltner Truppe, die Aufgabe werde wohl schwerer als im Herbst sein. Da siegte man mit 2:0 (heim) bzw. 1:0 (auswärts). "Wir gehen auf jeden Fall hinaus, um zu gewinnen", betonte Glasner, der an "die defensive Kompaktheit vom Herbst anschließen" will.
"Ich bin sehr dankbar für die Neuzugänge, sie haben gezeigt, dass sie uns besser machen können", freute sich Lederer, betonte aber auch den Respekt vor dem Gegner. "Wir hatten durchwegs positive Testspiele, aber wir werden uns deswegen nicht zurücklehnen. Wir treffen auf einen gut organisierten Gegner, der vielleicht im Hinterkopf noch die Europacup-Plätze hat. Wir wollen gut starten, um zu zeigen, dass wir noch am Leben sind."
Der vom LASK geholte Goalie Filip Dmitrovic startet heute für die Niederösterreicher, genauso wie David Atanga, Philipp Malicsek, Patrick Wessely und Luan Leite. Eren Keles sitzt auf der Bank.
Beim SKN St. Pölten gab es im Winter einen kleinen Umbruch, auf insgesamt sechs Neuzugänge durfte sich Trainer Oliver Lederer freuen. "Jetzt beginnt der Countdown für uns, wir sind zuversichtlich, unsere hochgesteckten Ziele zu erreichen", meinte der 40-Jährige. Mit Lukas Thürauer beendete eine wichtige Stütze seine Karriere.
Herzlich willkommen zur 21. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel LASK gegen SKN St. Pölten!
Die Winterpause ist Geschichte, in Österreich wird wieder Fußball gespielt. Zum Auftakt empfängt der LASK das Tabellenschlusslicht aus St. Pölten. Für die Linzer (5.) eine Pflichtaufgabe, um den Anschluss an die Top vier zu wahren. Der Rückstand auf die Admira beträgt vier Punkte. Die Gäste aus St. Pölten halten nach 20 Runden bei mageren sieben Zählern, der WAC liegt neun Punkte vor dem SKN. Jeder Punkt zählt, die Fans dürfen sich auf eine heiße Begegnung im kalten Pasching freuen.
Anpfiff ist um 18:30 Uhr in der TGW Arena. Schiedsrichter Alexander Harkam wird die Begegnung leiten, seine Assistenten sind Andreas Staudinger und Andreas Witschnigg.
  • Aufstellung

LASK

1 P. Pervan  
15 C. Ramsebner  
17 F. Luckeneder  
26 R. Ranftl  
8 P. Michorl  
9 A. Riemann  
18 G. Trauner  
23 J. Holland  
27 T. Goiginger -77'
29 J. S. Sá 90'  
20 S. Tetteh -71'
10 R. Rep +77'
37 M. Berisha +71'

SKN St. Pölten

31 F. Dmitrović  
3 M. Huber 11'  
22 S. Ingolitsch -77'
30 L. Leite 26'  
33 P. Wessely  
8 M. Ambichl  
12 P. Malicsek -53'
20 D. Schütz 10' -32'
27 E. Bajrami  
37 D. Atanga  
89 K. Pak 90'  
5 A. Muhamedbegovic +77'
9 E. Keles +32'
39 D. Hofbauer +53'
Trainer
Oliver Glasner Oliver Lederer