powered by weltfussball.at

Uhrzeit 28.05.2017 16:30 Uhr Bundesliga 2016/2017 - 36. Spieltag

RB Salzburg

1 : 0

SCR Altach

Schiedsrichter:
Harald Lechner (Österreich)
Red Bull Arena (Wals-Siezenheim/Österreich)
Zuschauer: 9317

28.05.2017 - 36. Spieltag
16:30 SV Ried 2 : 3 SV Mattersburg
16:30 Wolfsberger AC 1 : 0 Sturm Graz
16:30 Admira Wacker 1 : 6 Austria Wien
16:30 Rapid Wien 2 : 1 SKN St. Pölten
16:30 RB Salzburg 1 : 0 SCR Altach

Letzte Aktualisierung: 11:22:09 aktualisieren

90' Christian Schwegler: "Die Freude überwiegt. Es war eine Riesen-Überraschung, dass meine ganze Familie hier ist. Ein paar Tränen sind sicher dabei. Ich bedanke mich für die letzten acht Jahre - bei Herrn Mateschitz, was er hier auf die Beine gestellt hat. Es war eine geile Zeit."
90' Fazit
Meister Salzburg besiegt zum Saisonabschluss Altach mit 1:0! In einem ruhigen Spiel hatten die Salzburger über die ganze Spielzeit die Kontrolle, ein Eigentor von Zivotic brachte die Entscheidung. Die Salzburger beenden die Saison mit 81 Punkten - Vereinsrekord! In Kürze wird der Meisterteller übergeben! Altach mit nur 12 Punkten aus 16 Spielen im Frühjahr. Dennoch besteht die Hoffnung, mit Platz vier nächste Saison international zu spielen!
90' Spielende
90' Die Vorarlberger damit seit 11 Ligaspielen ohne Sieg!
90' Einwechslung bei SCR Altach -> Daniel Nussbaumer
90' Auswechslung bei SCR Altach -> Moumi Ngamaleu
90' Emotionaler Abschied von Christian Schwegler!
90' Einwechslung bei RB Salzburg -> Valentino Lazaro
90' Auswechslung bei RB Salzburg -> Christian Schwegler
88' Gelbe Karte für Louis N'Gwat-Mahop (SCR Altach)
Nach einem harten Tackling gegen Minamino.
87' Viel Zeit bleibt nicht mehr. In den letzten Minuten werden wir auch kein Feuerwerk mehr erleben.
85' Die Schreiner-Flanke fällt wieder zu schwach aus.
85' Eckball Altach. Die Vorarlberger riskieren jetzt mehr in der Offensive.
83' Gelbe Karte für Emanuel Sakic (SCR Altach)
Nach einem Foul an Haidara.
83' Eckball Altach. Der Corner resultiert in einem gefährlichen Salzburg-Konter! Minamino bedient Oberlin im Strafraum, der völlig frei vor Kobras auftaucht. Sein Lupfer misslingt total, er hätte auch auf Haidara ablegen können.
81' Schreiner bringt den Ball zur Mitte, wo Stangl per Kopf zur Ecke klärt. Der Corner ist ungefährlich.
80' Ngamaleu wird von Stangl gefoult. Gute Freistoßposition für die Altacher an der rechten Strafraumgrenze.
80' Es ist alles entschieden, beide Mannschaften geben nicht mehr hundert Prozent. Das Tempo ist mittlerweile überschaubar.
78' Wolf hat am rechten Flügel viel Platz. Seine Flanke verfehlt aber Oberlin und Minamino.
76' Kurze Trinkpause in Salzburg.
75' Haidara lässt sein Talent aufblitzen, der Pass durch die Schnittstelle zu Oberlin wird gerade noch geblockt.
73' Einwechslung bei RB Salzburg -> Amadou Haidara
73' Auswechslung bei RB Salzburg -> Valon Berisha
73' Die Salzburger haben mittlerweile wieder die Kontrolle übernommen.
72' Einwechslung bei SCR Altach -> Daniel Luxbacher
72' Auswechslung bei SCR Altach -> Nikola Dovedan
69' Wieder versucht sich Dovedan, dieses Mal geht der Ball weit drüber.
69' Ein Schreiner-Freistoß fällt zu kurz aus. Kurz darauf foult Schwegler etwa 22 Meter vor dem Tor Zech. Gute Freistoßposition für die Gäste!
68' Altach jetzt mit einer stärkeren Phase! Vielleicht gelingt den Vorarlbergern der unerwartete Ausgleich?
66' Wolf bedient Oberlin links im Strafraum, dieser verstolpert aber. Im direkten Gegenstoß hat Zivotic am rechten Flügel viel Platz, seinen Stanglpass zu Dovedan entschärft Schwegler.
64' Walke muss die Schreiner-Ecke von der Linie wegfausten.
63' Einen Schreiner-Freistoß aus dem rechten Halbfeld klären die Salzburger nur mit Problemen. Ein Müller-Schuss aus der zweiten Reihe wird zur Ecke abgefälscht.
61' Die Altacher versuchen mit dem Meister mitzuspielen. Die letzte Genauigkeit bei den Pässen fehlt aber.
59' Berisha übernimmt die Position von Leitgeb, Minamino spielt nun links und Oberlin stürmt gemeinsam mit Wolf.
58' Einwechslung bei RB Salzburg -> Dimitri Oberlin
58' Auswechslung bei RB Salzburg -> Christoph Leitgeb
57' Minamino! Starke Kombination der Salzburger. Lainer bringt den Stanglpass zu Minamino, der den Ball nicht richtig stoppt. Chance dahin!
55' Keine Gefahr für die Salzburger, die Flanke landet genau bei Walke.
55' Schreiner zirkelt den Ball ins Zentrum, aber keine Gefahr. Zech zieht aus der Distanz ab, sein Schuss wird zum ersten Eckball für die Altacher abgefälscht!
54' Gelbe Karte für Andre Wisdom (RB Salzburg)
Wisdom lässt sich von Zivotic fahrlässig den Ball abnehmen. Er kann den Stürmer etwa 25 Meter vor dem Tor nur mit einem Foul stoppen.
51' Die jungen Salzburger geben eine Talentprobe ab. Verteidiger Igor bislang mit einer tadellosen Leistung!
49' Langsamer Beginn auf beiden Seiten. Salzburg wie gewohnt mit leichtem Übergewicht.
47' Die Salzburg-Fans verabschieden Kapitän-Schwegler. 9600 haben heute in die Red Bull Arena gefunden.
46' Weiter geht's! Beide Mannschaften unverändert.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Salzburg geht mit einer hochverdienten 1:0-Führung in die Halbzeitpause. Der Meister dominiert das Spielgeschehen über die gesamte Distanz und erarbeitet sich viele Möglichkeiten. Radošević hämmert einen Freistoß an die Querlatte, Minamino und Stangl hätten ebenfalls treffen können. Zivotić bringt die Salzburger nach einem Berisha-Freistoß per Eigentor unglücklich in Führung.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Dovedan zirkelt den Ball über die Mauer, aber knapp links am Tor vorbei.
45' Noch eine sehr gute Freistoßposition für die Altacher! Dovedan richtet sich den Ball etwa 22 Meter vor dem Tor her!
45' Wolf mit einem guten Abschluss aus 17 Metern! Sein Schlenzer geht aber doch deutlich drüber.
45' Salzburg hat nun einen Gang zurückgeschalten.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
42' Die Radošević-Flanke wird geblockt, es gibt den achten Eckball! Schwegler aus dem Rückraum mit der Flanke, Kobras klärt mit einer Hand.
41' Salzburg macht weiter Druck, will hier vor der Pause noch die Entscheidung. Nächster Eckball.
39' Minamino! Direkt im Anschluss taucht der Japaner völlig frei vor Kobras auf. Er scheitert aber am Altach-Goalie, der folgende Berisha-Eckball bringt nichts ein.
38' Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Nikola Zivotić (Eigentor)
Berisha zirkelt die Kugel gefährlich ins Zentrum, wo Igor nur knapp verfehlt. Zivotic, der neue Mann, ist überrascht - der Ball springt ihm an den Oberschenkel und von dort ins Tor. Unglückliche Aktion, Kobras ohne Chance.
37' Jäger foult Wolf, gute Freistoßposition für die Salzburger im rechten Halbfeld.
36' Stangl! Wieder kommt der Außenverteidiger im Zentrum nach Berisha-Flanke zum Kopfball - knapp drüber!
35' Eckball Salzburg nach einem starken Dribbling von Stangl!
34' Einwechslung bei SCR Altach -> Nikola Zivotić
34' Auswechslung bei SCR Altach -> Hannes Aigner
33' Die Altacher stehen in der Defensive sehr kompakt. Die junge Salzburger Mannschaft tut sich schwer, im letzten Drittel gefährlich vor das Tor zu kommen.
31' Die Radošević-Flanke wird geklärt.
31' Berisha holt einen Eckball heraus.
30' Die großen Höhepunkte lassen auf sich warten. Altach geht jetzt härter in die Zweikämpfe und findet dadurch besser ins Spiel. Salzburg hat aber noch immer die Zügel in der Hand, kontrolliert das Geschehen.
27' Kein fußballerischer Leckerbissen hier bei der Meisterfeier von Salzburg. Auch Oscar Garcia wirkt nun vollkommen zufrieden.
25' Gefährlicher Altach-Freistoß aus dem rechten Halbfeld! Walke muss den Ball aus der Gefahrenzone fausten.
23' Aktuell wenig Tempo im Spiel, offensiv keine gefährlichen Aktionen.
21' Der Altach-Stürmer kann weitermachen.
20' Aigner sitzt verletzt auf dem Feld. Die Hüfte scheint zu schmerzen.
18' Gelbe Karte für Philipp Netzer (SCR Altach)
Der Altach-Kapitän grätscht Wolf um.
17' Salzburg mit der deutlich besseren Anfangsphase. Der Meister erarbeitete sich einige Chancen, Altach ist offensiv bisher unsichtbar.
15' Stangl! Nach einem Eckball kommt der Außenverteidiger zum Kopfball, Kobras dreht die Kugel über die Latte. Der nächste Corner bringt nichts ein.
14' Wolf mit der ersten guten Möglichkeit! Er kommt völlig frei vor Kobras zum Abschluss, sein Schuss wird aber geblockt.
13' Beiden Teams fehlt die letzte Konsequenz in der Offensive. Die Defensivreihen stehen gut.
11' Die Kulisse in Salzburg ist nicht gerade überragend. Das Spiel der Bullen dafür umso besser.
9' Altach kann sich erstmals ein bisschen befreien, setzt sich ein bisschen in der Hälfte der Salzburger fest.
7' Berisha! Igor mit einem weiten Pass zum Spielgestalter, der den Ball in Can-Manier per Seitfallzieher direkt übernimmt. Kobras ist aber zur Stelle und hält!
6' Die Salzburger sind in den ersten Minuten haushoch überlegen. Altach hält aber noch die Null.
4' Wisdom kommt nach dem Eckball per Kopf zur Chance, aber weit links daneben.
3' Latte! Freistoß Salzburg aus etwa 35 Metern. Radošević hämmert den Ball Richtung Tor, Kobras wehrt unter Mithilfe der Latte zur Ecke ab.
3' Salzburg übernimmt in den ersten Minuten gleich das Kommando. Altach konnte übrigens seit 2009 nicht mehr in Salzburg gewinnen.
1' Harald Lechner, seit kurzem wieder bester Schiedsrichter Österreichs, pfeift die Begegnung an. Salzburg in den weißen Trikots mit dem Anstoß, Altach heute in Schwarz-Gelb.
1' Spielbeginn
Die Mannschaften stehen schon auf dem Spielfeld.
In knapp 15 Minuten rollt der Ball in der Red Bull Arena!
"Am Sonntag steht für sie die Generalprobe fürs Cupfinale auf dem Programm, und da wollen wir mehr als nur ein Trainingspartner sein. Das wird von uns erwartet", betonte Grabherr.
Die Gäste aus Vorarlberg wollen sich unter dem neuen, alten Interimscoach Werner Grabherr nach dem schwachen Frühjahr zumindest ein wenig rehabilitieren. Im Frühjahr gab es für den einstigen Tabellenführer in 15 Spielen lediglich zwei Siege bei acht Niederlagen. Zuletzt waren es zehn Partien ohne vollen Erfolg, genug, um Trainer Martin Scherb zu beurlauben.
Heute wird der Meisterteller überreicht, groß gefeiert wird nach dem Spiel in der Stadt. Ab 19.00 Uhr steigt vor dem Schloss Kleßheim die Meisterfeier mit umfangreichem Rahmenprogramm (Julian Le Play, RB Audi RS5 DTM, Kindertag, Riesenwuzzler).
Auch ein weiterer Rekord könnte geknackt werden: Den größten Punkteabstand zwischen Meister und Vizemeister erarbeiteten sich bisher Sturm Graz 1998 bzw. Salzburg 2007 mit 19 Punkten, diesmal könnten es sogar 21 sein. Dafür müssten aber Austria und Sturm gleichzeitig verlieren. Der Punkterekord von Austria Wien (82) aus der Saison 2012/2013 ist außer Reichweite.
Der Spanier schickt heute seine zweite Garnitur aufs Feld und gibt einigen Spielern die Möglichkeit, sich zu verabschieden. Radošević wechselt fix, die Transfers von Wisdom und Laimer (auf der Bank) sind ebenfalls sehr wahrscheinlich. Im Sturm spielt Hannes Wolf, Igor ist auch von Anfang an mit dabei. Wanderson fehlt gesperrt.
Die Salzburger können heute den eigenen Bundesliga-Punkterekord knacken! Bei einem Sieg würden die Salzburger bei 81 Punkte halten und damit die Bestmarke von 80 Punkten aus der Saison 2013/14 überbieten. "Ich denke, dass es für die Spieler schon eine Motivation ist", meinte Salzburg-Trainer Oscar Garcia.
Die heutigen Aufstellungen gibt es wie gewohnt unter Spielschema.
Herzlich willkommen zur 36. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel RB Salzburg gegen SCR Altach!
Zum Saisonabschluss empfängt der Meister aus der Mozartstadt den Tabellenvierten Altach. Die Salzburger liegen mit 18 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze, auch am letzten Spieltag soll vor eigenem Publikum ein Erfolgserlebnis gefeiert werden. Der Fokus liegt aber definitiv auf dem Cupfinale am kommenden Donnerstag gegen Rapid. Auch die Altacher werden dieses Spiel mit großer Aufmerksamkeit verfolgen. Denn ein Sieg der Salzburger würde einen Europa-League-Startplatz für die Vorarlberger bedeuten.
Anpfiff ist um 16:30 Uhr in der Red Bull Arena. Schiedsrichter Harald Lechner wird die Begegnung leiten, seine Assistenten sind Andreas Heidenreich und Maximilian Kolbitsch.
Name: Óscar García Junyent
geboren am: 26.04.1973
geboren in: Sabadell
Nationalität:
Größe: 184 cm
Gewicht: 80 kg
Saison Kader
2016/2017 RB Salzburg 0 0 0 0 0