powered by weltfussball.at

Uhrzeit 30.07.2017 16:00 Uhr Bundesliga 2017/2018 - 2. Spieltag

Austria Wien

2 : 3

Sturm Graz

Schiedsrichter:
Markus Hameter (Österreich)
Ernst-Happel-Stadion (Wien/Österreich)
Zuschauer: 6975

30.07.2017 - 2. Spieltag
18:30 Admira Wacker 4 : 1 SCR Altach
16:00 Austria Wien 2 : 3 Sturm Graz
29.07.2017 - 2. Spieltag
18:30 SV Mattersburg 1 : 0 Wolfsberger AC
18:30 SKN St. Pölten 1 : 4 Rapid Wien
16:00 RB Salzburg 1 : 1 LASK

Letzte Aktualisierung: 16:56:07 aktualisieren

90' Kevin Friesenbichler
"Wir sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen, haben überhaupt nicht das gezeigt, was uns letztes Jahr ausgemacht hat. In der zweiten Halbzeit sind wir dann besser geworden, sind gut in die Halbzeit gekommen und haben dann aus einem Eckball den zweiten Gegentreffer bekommen."
90' Philipp Huspek
"Ich glaub, dass die Partie der gewonnen hat, der mehr gewinnen wollte. Es ist stark an die Substanz gegangen, aber am Ende haben wir uns knapp durchsetzen können. Sie haben auch einige Möglichkeiten gehabt und ich bin sehr glücklich, dass wir die Partie gewonnen haben."
90' Fazit
Mit einer 2:3 Heimniederlage gegen SK Sturm Graz ist der Fehlstart für den FK Austria Wien perfekt! Sturm hingegen setzt sich an die Tabellenspitze und hält bei zwei Auftaktsiegen. Die Austria hat zumindest ihre Dursstrecke im Sturm beendet, hat aber keinen Punkt meher holen können. Spielerisch fehlt es derzeit bei der Austria, besonders zwingenden Torchancen sind erst in der Schlussphase gekommen. Die Austria muss bis Donnerstag einiges verbessern, wenn sie im Europacup noch aufsteigen wollen, Sturm tankt mit dem Sieg Selbstvertrauen, weiß aber um die schwierige Aufgabe im Istanbul Becsheid.
90' Spielende
90' Ein Foulspiel der Austria beendet die Partie, Schiedsrichter Hameter pfeift ab!
90' Monschein kommt noch einmal im Strafraum der Grazer an den Ball, verstolpert aber den Ball. Die drei Minuten Nachspielzeit sind bereits abgelaufen.
90' Schubert läuft ins Abseits. Das war eine ganz knappe Entscheidung, aber Schubert hätte das Tor dennoch verfehlt.
90' Noch knapp eine Minute sind zu spielen. Ein Freistoß von Holzhauser wird von Filipović in Richtung Tor gebracht, aber er geht knapp am Tor vorbei.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Einwechslung bei Sturm Graz -> Fabian Schubert
90' Auswechslung bei Sturm Graz -> Deni Alar
90' Gelbe Karte für Stefan Hierländer (Sturm Graz)
89' Das können jetzt noch heiße Minuten werden. Zuvor war es noch sehr ruhig, plötzlich ist alles wieder knapp.
88' Tooor für Austria Wien, 2:3 durch Raphael Holzhauser
Holzhauser verwertet den Elfer sicher, Siebenhandl springt in die falsche Ecke und hat keine Chance.
88' Hierlänader holt Prokop von den Beinen und beschert der Austria wieder eine Chance!
88' Elfmeter für die Austria!
86' Tooor für Sturm Graz, 1:3 durch Romano Schmid
Erster Bundesligatreffer für Schmid! Was für ein Fehler von Hadžikić, der Schmid den Ball direkt vor die Füße stoppt! Trotz des Rettungsversuch von Westermann trifft Schmid zum wohl entscheidenden Treffer.
84' Kurz vor dem Konter ist die Austria wieder bei einem Eckball halbwegs gefährlich geworden, beim Konter hat sich Žulj aber wieder zu lange Zeit gelassen.
84' Gelbe Karte für Alexander Grünwald (Austria Wien)
Große Möglichkeit für Sturm, Grünwald begeht das taktische Foul an der Mittellinie gegen Žulj, womit er den Angriff beenden kann.
83' Gelbe Karte für Heiko Westermann (Austria Wien)
Er versucht dem Sturm-Torhüter den Ball zu entreißen und sieht dafür die Gelbe Karte.
83' Tooor für Austria Wien, 1:2 durch Peter Žulj (Eigentor)
Anschlusstreffer für die Austria! Der Eckball wird von Žulj ins eigene Tor abgefälscht, die Austria ist jetzt wieder dran!
82' Freistoß vor dem Strafraum. Das sind knapp über 20 Meter. Grünwald versucht es direkt, schießt aber in die Mauer, von wo der Ball zum Eckball springt.
81' Gelbe Karte für Peter Žulj (Sturm Graz)
Žulj stößt Monschein weg. Dafür sieht der Sturm-Spieler Gelb.
80' Einwechslung bei Sturm Graz -> Romano Schmid
80' Auswechslung bei Sturm Graz -> Thorsten Röcher
80' Der Freistoß bringt wieder nichts ein, eine Flanke von Salamon landet im Out.
79' Freistoß für die Austria. Holzhauser legt sich den Ball wieder zurecht.
77' Die Schlussphase beginnt eher ruhig. Die Austria hat zuvor noch deutlich mehr Zug zum Tor gehabt.
75' Freistoß für die Austria - Holzhauser flankt in die Mitte, aber wieder hat Siebenhandl kein Problem mit dem Ball.
75' Die Austria setzt weiter nach, erneut gibt es ein Gestocher im Strafraum, aus dem Sturm wieder mit Ballbesitz hervorgeht.
74' Salamon flankt zur Mitte, Siebenhandl fängt sicher.
71' Gelbe Karte für Thomas Salamon (Austria Wien)
Erneut ein haarsträubender Fehlpass von Westermann, Sturm spielt sofort nach vorne, Salamon begeht ein taktisches Foul und sieht dafür Gelb.
68' Im Gegenzug gibt es Freistoß für die Austria. Siebenhandl kann den Ball einfach fangen, keine Gefahr für das Tor von Sturm.
68' Schwerer Schnitzer von Holzhauser! Huspek fängt den Ball ab, spielt ideal in den Lauf von Alar, der aber schlampig und zu früh abschließt. Hadžikić hält den Ball sicher.
66' Gelbe Karte für Deni Alar (Sturm Graz)
Er schiebt De Paula vom Feld und bekommt dafür die Gelbe. Möglicherweise war es auch Kritik, denn das Foul selbst war vergleichsweise harmlos.
66' Diesmal warten die Grazer zu lange und die Konterchance ist damit dahin.
65' Kurz später kommt es erneut zum Eckball für die Austria. Sturm kann klären und gleich wieder zum Konter ansetzen...
65' Gute Kombination der Austria! Grünwald spielt gut zur Mitte, aber dort verfehlen alle.
63' Der Eckball kommt gut zu Friesenbichler! Der knallt den Ball mit dem Kopf an die Latte!
63' Einwechslung bei Austria Wien -> Dominik Prokop
63' Auswechslung bei Austria Wien -> Tarkan Serbest
62' Pires kommt zum Abschluss, der erneut zum Eckball abgefälscht wird.
61' Mittlerweile hat die Austria sechs Stunden keinen Treffer erzielen können. Eine halbe Stunde bleibt noch um nicht noch länger torlos zu bleiben.
60' Röcher bleibt nach einem Zweikampf mit Monschein schmerzverzerrt am Boden liegen. Er wird aber wohl nach kurzer Pause iweder weitermachen können.
58' Sturm hat die Austria hier eiskalt erwischt. Es ist der erste Vorstoß in der zweiten Halbzeit und prompt gelingt ihnen der zweite Treffer. Die Austria ist auf der gegenüberliegenden Seite schon fast verzweifelt, noch bleibt ihnen aber Zeit.
56' Tooor für Sturm Graz, 0:2 durch Peter Žulj
Hierländer schickt Huspek ideal am Flügel, der spielt einen Ball scharf zur Mitte, wo Alar verfehlt und gleich zwei weitere Sturm-Spieler frei sind! Žulj kann dann aus kurzer Distanz den Ball unbedrängt zum 2:0 ins Tor schieben!
56' Diesen Eckball bringt die Austria nicht aufs Tor, Sturm kann dafür kontern...
56' Über Umwege kommt der Ball zu Grünwald, der beinahe ins Tor trifft! Hierländer wehrt den Ball noch mit dem Fuß zur Ecke ab.
55' Puchegger verlängert eine Flanke von De Paula noch ins Torout. Das bringt der Austria den mittlerweile zehnten Eckball.
53' Pires wartet nicht mal auf seine Mitspieler und spielt sofort ab, damit überrascht er aber sowohl seine Mitspieler, als auch Gegner.
53' Diesmal wird es gefährlicher! Friesenbichler hat gegen Maresić knapp das Nachsehen, holt mit seinem Versuch aber noch einen Eckball raus.
52' Sturm lauert jetzt auf Konter und überlässt der Austria das Spiel. Die Austria hat dadurch viel Ballbesitz, einzig die Ideen vor dem Tor fehlen.
50' Jetzt wirkt die Austria viel aktiver und dynamischer in der Offensive. Sturms Defensive macht es der Austria aber nicht gerade einfach. Friesenbichler stolpert bei einem Vorstoß den Ball ins Torout.
48' Die Flanke kommt nicht schlecht, doch Sturm behält mit konsequenter Verteidigungsarbeit den Ball noch weg. Grünwald hat direkt auf Žulj geschossen.
48' Eckball für die Austria.
46' Sturm beginnt die zweite Halbzheit sehr aggressiv und sucht sofort den Weg in die Offensive. Ein Foul von Hierländer beendet den Offensivdrang allerdings sehr früh.
46' Personell unverändert geht es in die zweite Halbzeit.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
SK Sturm Graz liegt zur Pause knapp mit 1:0 gegen FK Austria Wien vorn. Die Veilchen beweisen einmal mehr, dass sie große Schwierigkeiten im Offensivspiel haben. Ein Kopfball von Pires wird zwar auf der Linie geklärt, ist aber einem Eckball entsprungen. Ansonsten hat es bei den Favoritnern keine klare Torchance gegeben. Auch Sturm ist nicht gefährlicher als die Austria, hat aber seine einzige Torchance auch erfolgreich abschließen können. Insgesamt zeigen beide Mannschaften Schwächen im Spiel nach vorne, aber das können sie ja noch in der zweiten Halbzeit verbessern.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Ohne weitere Aktion wird es hier in die Pause.
45' Gelbe Karte für Petar Filipović (Austria Wien)
Der Austria-Verteidiger bekommt für Trikotzupfen Gelb.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44' Sturm macht jetzt die Räume eng und lässt die Austria immer wieder auflaufen. Vor dem Strafraum ist bisher immer Schluss.
42' Gelbe Karte für Fabian Koch (Sturm Graz)
Viel zu spät kommt er gegen den im Vollsprint befindlichen Pires und sieht dafür Gelb. Dunkelgelb, wie manche meinen würden.
41' Guter Schuss von Žulj! Beim Spiel aus der Verteidigung holt sich Sturm den Ball, Žulj zwingt Hadžikić zu einer Abwehr, der folgende Eckball bringt nichts ein.
39' Riesenchance für die Austria! Pires trifft per Kopf aufs Tor, aber Röcher rettet vor der Linie für seinen geschlagenen Torhüter.
39' Das entwickelt sich zu einer richtigen Eckball-Serie. Siebenhandl beschwert sich gefoult worden zu sein, aber es gibt noch einen Eckball.
38' Pires steht bereit zum Kopfball nach einer idealen Flanke von De Paula, aber ein Sturm-Spieler kommt noch dazuwischen und klärt zur Ecke.
37' Holzhauser bringt den Eckball gut vors Tor, Siebenhandl faustet sicher weg.
37' Nächster Eckball für die Austria, es ist bereits der fünfte.
36' Der Eckball bringt nichts ein, aber die Austria versucht gleich wieder den Ausgleich zu erzielen.
35' Gute Chance für die Austria! Friesenbichler schließt ab, aber der Schuss wird noch zur Ecke abgefälscht.
33' Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch Philipp Huspek
Guter Vorstoß von Röcher auf der linken Seite, gefolgt von einem abgefälschten Stanglpass, den Huspek über die Linie drückt!
30' Žulj versucht es ähnlich wie Monschein zuvor aus großer Distanz. Hadžikić hält sicher. Žulj wird gleich von seinen Kollegen kritisiert, allen voran Alar, der heute überhaupt keine Bälle bekommt.
29' Glück für Röcher nach einer Aktion gegen Westermann. Schiedsrichter Hameter gibt nur Freistoß und belässt es bei einer Ermahnung.
29' Holzhauser verliert den Ball gegen drei Sturmspieler, aber der weitere Pass von Röcher wird von Westermann abgefangen.
27' Sturm ist mittlerweile stark ins Hintertreffen geraten. Die Anfangsphase war voller Elan, jetzt hat abre die Austria mehr Schwung.
24' Kurze Trinkpause im Prater. Die Temperaturen sind nicht gerade einfach für die Spieler.
21' Freistoß für die Austria. Holzhauser bringt den Ball zwar gut in den Strafraum aber ein Stürmerfoul beendet die Situation.
18' Die Austria beginnt jetzt langsam ein leichtes Übergewicht im Spiel zu erarbeiten, aber kann es nicht in Torgefahr umwandeln.
15' Das Spiel ist mittlerweile sehr ausgeglichen. Während die Anfangsphase noch abwechselnd war, ist es mittlerweile ein wenig abgeflacht.
14' Potzmann kommt beinahe wieder zum Abschluss! Die Austria stochert den Ball noch aus dem Strafraum.
12' Das war eine gute Möglichkeit für die Austria! Über rechts kommt De Paula, schießt zwar gefährlich, aber steht dabei im Abseits.
11' Der Eckball wird von Sturm geklärt, die Austria bleibt aber vorerst am Drücker.
10' Gute Möglichkeit für die Austria! Siebenhandl steht weit vor dem Tor Holzhauser versucht aus großer Distanz den Heber, aber Siebenhandl kommt noch rechtzeitig zurück und klärt zur Ecke.
8' Langsam traut sich die Austria mehr in die Offensive. Sturm hatte bisher kaum Gegenwehr erfahren, jetzt wird's aber brenzliger.
6' NÄchster Schuss von Röcher! Das war schon knapper! Aus großer Distanz zieht er ab und verfehlt das Tor nur um knapp einen halben Meter.
5' Ein Freistoß von Sturm landet direkt in den Armen von Hadžikić. Sturm ist aber wieder in der Vorwärtsbewegung.
5' Die ersten Minuten gehören ganz klar Sturm. Die Austria ist komplett mit der Defensive beschäftigt.
2' Röcher kommt zur ersten Chance! Die Austria kann den Schuss von der Strafraumgrenze blocken.
1' Das Spiel läuft. Nur wenige Sekunden hat die Austria den Ball, dann erobert ihn schon Sturm.
1' Spielbeginn
Alle sind bereit, Austria hat Anstoß.
Die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld.
Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften hat die Austria klar mit 4:1 für sich entschieden. Würde der Austria heute ein derartiger Trefferreigen gelingen, würden viele Probleme wohl weggewischt.
Im Gegensatz dazu sind die Wechsel bei Sturm nur kosmetisch. Dennoch gilt auch für die Grazer die Kräfte für das nächste Spiel zu konservieren, am Donnerstag geht es im Rückspiel im Europacup.
Austria-Trainer Fink hat im Vergleich zur Partie gegen Limassol die Mannschaft an ein paar Positionen verändern.
Herzlich willkommen zur 2. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FK Austria Wien gegen SK Sturm Graz.

Die Europacupstarter sind heute gegeneinader dran. Die Austria hat in den ersten Spielen der Saison vor allem beim Toreschießen Schwierigkeiten. Die Favoritnerh aben bislang aus dem Spiel in drei Spielen keinen Treffer erzielt. Für die Austria ist das langsam alarmierend, denn nach der herben Auftaktpleite bei Altach brauchen sie gegen Sturm Punkte. Selbiges gilt für das Rückspiel gegen Limassol, das bereits am Donnerstag wartet.

Viel Zeit bleibt der Austra nicht, um ein Rezept für mehr Tore zu finden. Sturm hingegen beweist sich früh in der Saison in guter Form. Gegen Fenerbahçe haben sie nur knapp verloren und den Respekt sowohl des türkischen Vertreters als auch ihres Trainers Franco Foda bekommen. Nach dem Last-Minute Sieg in Altach wollen die Grazer heute auch der Austria das Leben schwer machen und möglichst den zweiten Sieg einfahren.

Schiesdrichter in Wien ist Markus Hameter, seine Assistenten sind Maximilian Weiß und Michael Nemetz.
  • Aufstellung

Austria Wien

31 O. Hadžikić  
4 P. Filipović 45'  
18 H. Westermann 83'  
25 T. Salamon 71'  
10 A. Grünwald 84'  
15 T. Serbest -63'
23 D. Paula  
26 R. Holzhauser  
9 K. Friesenbichler  
14 C. Monschein  
95 F. Pires  
16 D. Prokop +63'

Sturm Graz

27 J. Siebenhandl  
19 M. Potzmann  
22 P. Puchegger  
26 F. Koch 42'  
35 D. Maresić  
8 S. Lovrič  
17 P. Žulj 81'  
18 P. Huspek  
25 S. Hierländer 90'  
29 T. Röcher -80'
9 D. Alar 66' -90'
39 R. Schmid +80'
28 F. Schubert +90'
Trainer
Thorsten Fink Franco Foda